Soudal übernimmt den Klebstoffhersteller Mitol

01.06.2017

Soudal übernimmt den Klebstoffhersteller Mitol

Soudal kündigt die Übernahme des in Slowenien niedergelassenen Herstellers Mitol an. Die Gesellschaft hat einen Umsatz von 17 Millionen Euro und ein Produktportfolio von über 500 hochwertigen Produkten, die Soudals Position auf dem Markt für Industrieklebstoffe weiter stärken werden.

Mitol wurde 1947 in der slowenischen Stadt Sežana ursprünglich als Molkereiunternehmen gegründet. 1954 wurde der erste Klebstoff entwickelt. In den darauf folgenden Jahrzehnten ist Mitol zur Herstellung von synthetischen Klebstoffen übergegangen. Das Unternehmen hat in den Balkanländern eine starke Präsenz erlangt und danach neue Exportmärkte erschlossen.

Derzeitig erwirtschaftet Mitol 60 % seines Umsatzes durch Exporte in über 30 Länder und beschäftigt 81 Mitarbeiter. Das Produktportfolio von Mitol umfasst Dispersionen, Schmelzklebstoffe und Klebstoffe auf PVA/PU-Basis. Diese Produkte werden hauptsächlich in der professionellen Holzverarbeitung, in der Papier- und Verpackungsindustrie sowie für das Verkleben von Bodenbelägen eingesetzt.

Langfristig zielt Soudal darauf ab, dass sich Mitol zu einem osteuropäischen Kompetenzzentrum für Klebstoffe und Dispersionen entwickelt.

Weitere Informationen in der Pressemittteilung.